Aufblasbare Gartenpools

Aufblasbaren Gartenpool kaufen: Ratgeber & Empfehlungen

Wer wünscht sich im Sommer nicht auch einen eigenen Pool im Garten? Pools sind jedoch eine große Anschaffung, welche teils auch mit hohen Kosten verbunden sind. Nicht jeder hat den Platz, sowie das Budget sich einen Pool zu leisten. Abhilfe schaffen aufblasbare Garten Pools. Von diesen gibt es sehr viele und für die meisten reichen diese auch aus. Die aufblasbaren Pools sind günstig in der Anschaffung und können über den Winter auch einfach verstaut werden. In diesem Vergleich zeigen wir Ihnen einige empfehlenswerte aufblasbare Garten Pools und verraten Ihnen worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Gartenpool aufblasbar – die besten Modelle

Aufblasbare Pools für den Garten bekommen Sie für wenige Euro. Beim Kauf sollte man aber trotzdem etwas vorsichtig sein und nicht gleich das günstigste Angebot nehmen. Entscheiden Sie sich lieber einmal für eine gute Qualität, dann haben Sie länger etwas davon. Anbei finden Sie eine Übersicht sehr beliebter und auch guter aufblasbarer Gartenpools.

Aufblasbaren Gartenpool kaufen: Ratgeber

Beim Kauf eines aufblasbaren Schwimmbeckens sind einige wichtige Dinge zu beachten. Die Art des Schwimmbeckens, die Größe und Form, woraus es besteht und wie es aufgestellt wird, sind nur einige der wichtigsten Kaufüberlegungen für aufblasbare Pools.

Aufblasbare Schwimmbecken sind für verschiedene Altersgruppen konzipiert, wobei die folgenden Typen erhältlich sind:

Aufblasbare Pools weisen normalerweise Schichten aus dickem Vinyl auf, um eine luftdichte Abdichtung zu bilden. Je mehr Schichten es enthält, desto haltbarer wird die Struktur. Mit „TriTech“ oder „FiberTech“ gekennzeichnete Materialien sind dreilagig und durchstichfest. Die besten aufblasbaren Pools für den Garten haben verstärkte Seitenwände aus robusterem laminiertem PVC, einem Material, das bei Sicherheitsflößen üblich ist und die Lebensdauer des Pools verlängert.

Aufblasbare Pools für Erwachsene sind eine hervorragende Alternative zu einem permanenten oberirdischen Pool, an dem sich sowohl Kinder als auch Erwachsene erfreuen können. Diese Modelle in Familiengröße sind die größten Optionen, und einige Modelle enthalten zusätzliches Zubehör für die Wartung des Pools.

Rattan Pool Empfehlungen

Aufblasbare Kinderbecken sind oft für zwei Erwachsene und ein paar Kinder oder drei bis fünf Kinder ausgelegt. Diese flacheren aufblasbaren Pools sind in der Regel für Kinder ab 2 oder 3 Jahren geeignet.

Aufblasbare Babybecken eignen sich für Familien mit sehr kleinen Kindern. Diese Kinderbecken sind klein und flach und für ein sicheres Plansch Spiel unter elterlicher Anleitung gedacht. Diese Pools bieten normalerweise Platz für ein oder zwei Kleinkinder.

Aufblasbare Spielzentren sind interaktive Pools für Kinder, die je nach Altersgruppe aufregende aufblasbare Poolspielzeuge, Wassersprüher, Rutschen, Planschbereiche und dergleichen enthalten. Wenn Sie alles für Ihre Kinder tun möchten und dieser Kauf hauptsächlich für sie ist, könnte einer dieser Pools ein nettes Vergnügen sein.

Poolset kaufen

Wo aufblasbaren Pool kaufen?

Aufblasbare Pools sind im Wesentlichen robustere Versionen der Kinderbecken, mit denen Sie vielleicht vertraut sind. Sie kosten in der Regel zwischen 100 und über 1000 Euro. Einige Premium-Modelle sind viel robuster und haben einen Rahmen, um ihre Struktur zu verstärken. Derartige aufblasbare Swimmingpools bekommen Sie in jedem Baumarkt, aber auch online. Online haben Sie den Vorteil, dass Sie eine viel größere Auswahl haben und die Produkte in den meisten Fällen auch günstiger bekommen.

So stellen Sie einen aufblasbaren Pool auf

Die meisten aufblasbaren Pools haben relativ einfache Aufbauanleitungen. Teils benötigen Sie aber noch zusätzliche Hardware um die Arbeit zu erledigen. Zuerst müssen Sie einen Platz im Garten finden und einen Untergrund schaffen. Hierfür bieten sich Planen sehr gut an. Anschließend muss der Pool nur noch aufgeblasen werden. Als erstes plasen Sie den äußeren Ring auf. Dies erfordert die Verwendung einer Luftpumpe, um sie in angemessener Zeit mit dem erforderlichen Volumen zu füllen. Als nächstes müssen Sie den Pool mit Wasser füllen.

Hat Ihr Garten einen festen, ebenen Untergrund?

Wenn Sie auf einem Hügel leben oder einen sumpfigen oder sandigen Garten haben, ist das Aufstellen eines großen aufblasbaren Pools nicht zu empfehlen. Ihr Pool könnte sinken oder anfangen, Ihren Garten hinunterzurutschen.

Sobald Sie eine anständige Stelle ausgewählt haben, müssen Sie das Gebiet sorgfältig untersuchen und sicherstellen, dass Sie alle Steine ​​​​oder andere Trümmer entfernt haben. Denken Sie daran, dass ein aufblasbarer Pool aus einer Vinylfolie besteht: Das Aufstellen auf einem Felsen oder einer anderen harten, scharfen oder spitzen Oberfläche könnte dazu führen, dass Ihr Pool ein Leck bekommt.

Während Lecks repariert werden können, müssen einige Dichtstoffe in einer trockenen Umgebung aushärten. Das Entleeren und erneute Auffüllen des Pools verdreifacht effektiv den zeitintensivsten Teil der Pooleinrichtung – und dabei sind die finanziellen oder ökologischen Kosten für die Verschwendung all dieses Wassers nicht mitgezählt.

Aufblasbaren Pool warten

Sobald der Pool eingerichtet ist, sorgt die richtige Wartung dafür, dass das Wasser frisch, sauber und sicher zum Schwimmen bleibt. Erstens ist ein Schwimmbecken-Skimmer oder ein Netz unerlässlich, um großen Schmutz herauszuschöpfen. Wenn der Pool groß genug ist, reinigt ein Poolsauger oder Wasserfilter das Wasser effektiv. Eine Abdeckung ist eines der einfachsten Mittel, um den Pool sauber zu halten, indem das Wasser bei Nichtgebrauch vor Blättern, Insekten und Schmutz geschützt wird.

Um das Wasser sauber zu halten, kontrollieren Sie regelmäßig den pH- und Chlorgehalt mit Teststreifen. Chlor hilft, das Wasser zu desinfizieren, und der pH-Wert bestimmt, wie sich das Wasser anfühlt, da zu saures Wasser zu Reizungen führen kann. Poolexperten empfehlen 1 bis 3 ppm (Teile pro Million) Chlor, da die benötigte Menge davon abhängt, wie viele Gallonen Wasser der Pool fasst. Da Chlor eine Chemikalie ist, ist es immer am besten, Fachleute zu konsultieren, bevor Sie es verwenden.

Falls Sie noch keinen passenden Pool gefunden haben, schauen Sie sich auch einmal unseren Pool Vergleich an. Oder unsere 90cm tiefe Pool Empfehlungen. Dort finden Sie garantiert ein passendes Modell für Ihre Ansprüche.

Für welchen aufblasbaren Pool haben Sie sich entschieden und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert