Zu sehen ist Bild 2 zum Beitrag mit dem Thema: Gartenpool Chlor Ratgeber

Gartenpool ohne Chlor – Alternativen zu Chlor

Gibt es Gartenpools ohne Chlor? Welche Alternativen kann man verwenden? In diesem Ratgeber befassen wir uns mit dem Thema Gartenpools ohne Chlor und was man stattdessen verwenden kann.

Gartenpool ohne Chlor

Sie können jeden Pool, ganz gleich wie groß, ohne Chlor verwenden. Bereits nach wenigen Tagen werden Sie aber keine Lust mehr auf das Wasser haben. Wasser ohne Chlor verfärbt sich schnell, entwickelt Bakterien und kann somit auch sehr gesundheitsschädlich werden. Chlor hingegen reinigt den Pool und hält ihn sauber. Da aber immer mehr kein Chlor verwenden möchten, haben wir in diesem Ratgeber die besten Alternativen für Chlor ermittelt.

Wenn Sie wirklich keine Chemikalien zur Poolreinigung verwenden möchten, dann müssen Sie das Wasser täglich austauschen. Sowas ist aber nur bei Kinderplanschbecken möglich. Viele verwenden auch bei einem aufblasbaren Pool kein Chlor, da diese aber sehr groß sein können, raten wir Ihnen etwas zu verwenden.

9 gesündere Alternativen zu Chlor für Schwimmbäder

Chlor als Reinigungsmittel wird seit den frühen 1900er Jahren für die Wasseraufbereitung und Schwimmbäder verwendet. Es gibt jedoch zunehmende Bedenken hinsichtlich dieser weit verbreiteten Chemikalien und der langfristigen Belastung der menschlichen Gesundheit. Es ist gut dokumentiert, dass Chlor, wenn es mit organischem Material kombiniert wird, giftige Nebenprodukte wie Trihalomethane (THMs) erzeugen kann. Das Gesundheitsrisiko von THMs für Schwimmer steigt, da der Chlorgehalt höher ist und die organische Belastung schwerer ist (z. B. Blätter, Algen, abgestorbene Haut, Haare, Kosmetika und Urin). Chlor kann selbst in angemessener Menge bei manchen Menschen Hautausschläge und Allergien verursachen. Chloramine (ein weiteres Nebenprodukt der Chlorierung) sind dafür bekannt, Augen, Nase und Rachen zu reizen. Menschen, die an Asthma und Bronchitis leiden, sind einem höheren Risiko ausgesetzt.

Gartenpool ohne Chlor -Vielen Verbrauchern fehlt es an Wissen und Verständnis, um die Chemie ihres Pools richtig zu pflegen. Begriffe wie Gesamtchlor, gebundenes Chlor und freies und verfügbares Chlor werden häufig verwechselt. Das Verständnis der Notwendigkeit und des Zeitpunkts, einen Pool zu besetzen, bezieht sich auf den vorherigen Satz. Da Chlor sich nicht alleine im Wasser stabilisieren kann, wird dem Wasser ein trockener Stabilisator (Cyanursäure) zugesetzt, um es widerstandsfähig gegen Sonnenlicht zu machen. Viele Endverbraucher verwenden nicht die richtigen Mengen des Stabilisators, was den Chlorverbrauch erhöht oder die Oberfläche ihres Pools beschädigen könnte.

Zu sehen ist Bild 3 zum Beitrag mit dem Thema: Gartenpool ohne Chlor - Alternativen zu Chlor

Salzwasserpool besser als Chlor-Pool?

Salzwasserpools werden immer häufiger, da die Leute glauben, dass es sich um eine Chloralternative und weniger Wartung handelt. Diese Salzwasserpools, die Natriumchlorid in Chlor umwandeln, erfordern immer noch eine angemessene Ausgewogenheit der Wasserchemie. Andernfalls steigen die Wartungskosten drastisch und die Stromkosten können in die Höhe schnellen. Salzschäden sind weit verbreitet und können die Umrandung, den Belag, die Wände und den Boden des Pools korrodieren.

Trotz dieser Nachteile ist Chlor heute das weltweit am häufigsten verwendete Pool-Desinfektionsmittel. Es ist wirksam, da es das Wachstum von Algen und Bakterien eindämmt, Partikel oxidiert, um das Wasser klar zu machen, und das Wasser desinfiziert. Verbraucher suchen jedoch mehr denn je nach einer effektiven Alternative. Wenn Sie also nach einer gesünderen Alternative für Chlor suchen, werden im folgenden Beitrag 9 gesündere und umweltfreundlichere Alternativen zu Chlor für Schwimmbäder beschrieben.

Alternativen zu Chlor, die Sie in Betracht ziehen könnten

Chlor hat heutzutage mehrere Alternativen, die zumindest die grundlegenden Sicherheitskriterien erfüllen. Es gibt erprobte Alternativen zu Chlor, an denen bis heute geforscht wird. Andere Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, sind Kosten, Wartung und Eignung für Ihre Anforderungen. Hier sind neun Alternativen, die Sie in Betracht ziehen sollten:

Gartenpool ohne Chlor – Brom

Brom wird als Alternative zu Chlor verwendet. Es hat jedoch ähnliche Eigenschaften wie Chlor und gehört zu den Halogenverbindungen. Außerdem ist Brom teurer als Chlor. Obwohl es also die Aspekte von Chlor erfüllt, ist es keine sehr bevorzugte Option. Brom muss ebenso wie Chlor in Verbindung mit anderen Chemikalien und Zusatzstoffen verwendet werden. Es ist sehr schwer zu stabilisieren und funktioniert nicht gut in Außenpools.

>>>Brom Tabletten kaufen

Gartenpool ohne Chlor – Ozonung

Sie können ganz einfach einen Ozongenerator installieren. Es hilft, die Menge an Chlor zu reduzieren, die Sie im Pool verwenden. Außerdem hilft es, organische Schadstoffe abzubauen. Es ist keine eigenständige Alternative und muss in Verbindung mit Chlor oder einem anderen Desinfektionsmittel verwendet werden. Dies liegt daran, dass Ozon keine ausreichenden Restkapazitäten hat, da das Gas kurzlebig ist. Außerdem ist die Anfangsinvestition teuer.

Zu sehen ist Bild 2 zum Beitrag mit dem Thema: Gartenpool rechteckig: Modelle & Empfehlungen

Gartenpool ohne Chlor – Reduzierung der Wassertemperatur

Das Reduzieren der Wassertemperatur auf kälter als normal hilft, das Bakterien- und Algenwachstum zu verlangsamen. Die meisten dieser Mikroorganismen gedeihen und vermehren sich in warmen bis heißen Umgebungen. Außerdem verringert es die Geschwindigkeit von Chemikalien, die miteinander oder mit der menschlichen Haut reagieren. Auch wenn das Reduzieren der Temperatur keine unabhängige Lösung ist, kann es definitiv die Menge an Chlor reduzieren, die Sie ansonsten verwenden müssten. 

Gartenpool ohne Chlor – PHMB

Polyhexamethylenbiguanid oder PHMB wird von bestimmten Marken wie Baquacil und Softswim als effektive Alternativlösung zur Chlorierung entwickelt. Dies ist ein stabilerer Inhaltsstoff als Chlor und wird nicht durch Sonnenlicht beeinflusst. Daher ist kein Stabilisator erforderlich. Außerdem reizt es weder die Augen noch die Haut noch greift es die Wände und den Boden des Pools an. 

Gartenpool ohne Chlor – UV-Licht

Sie können UV-Licht und Chlor in Kombination miteinander verwenden. UV-Licht wirkt als Desinfektionsmittel und zerstört die meisten Keime im Pool, während Chlor die Restwirkung aufrechterhält. Die Installation eines UV-Lichtsystems in Ihrem Pool kann die Menge an Chlor reduzieren, die Sie verwenden müssten, und es ist wirksam bei der Reduzierung von Chloraminen. Um die richtige Größe des UV-Lichts zu erhalten, müssten Sie die Durchflussmenge Ihres Pools berechnen. Bei richtiger Größe kann das UV-Licht Bakterien und Viren zerstören. UV-Strahlung führt zu keinen sanitären Rückständen und viele Mikroorganismen können sich schneller vermehren, als Wasser durch den Pool und das Gerät rezirkuliert werden kann.

>>>Pool UV-C Strahler kaufen

Gartenpool ohne Chlor – Ultrafiltration

Die Ultrafiltrationsmethode umfasst die Verwendung eines feinen Siebs, um extrem kleine Mikroben, menschliche Hautfragmente, Haare usw. zu entfernen, sobald die grundlegende Filterung abgeschlossen ist. Abgesehen von der erforderlichen Mindestmenge an Chlor im Pool werden alle anderen Schwebstoffe, organischen Stoffe und Bakterien von diesem Filter aufgenommen und ausgeworfen. Dieses System besteht aus Filterschläuchen mit sehr dünnen Membranen, die in einem Kreislauf mit niedrigem Druck mit Wasser beströmt werden. Diese Membranen haben sehr dünne halbdurchlässige Poren, durch die wichtige Desinfektionsmittel und bestimmte Salze wieder in das Becken eindringen. So wird Wasser ohne den Einsatz von Chemikalien gereinigt. Diese Technologie ist für die meisten Anwendungen extrem teuer. Im Laufe der Zeit werden Fortschritte und Produktionssteigerungen die Kosten dieser Systeme senken.

Zu sehen ist Bild 2 zum Beitrag mit dem Thema: Pool im Garten Kosten & Ratgeber

Gartenpool ohne Chlor – Mineralwasser-Pool-Systeme

Diese kartuschenbasierte Systeme bestehen aus Mineralien/Legierungen, die Algen und andere Mikroorganismen deaktivieren, wenn Wasser durch ihre Kammer fließt. Zwei gängige Marken sind Pool FROG und Nature 2 und können den Chlorbedarf um bis zu 50 % reduzieren. Sie sind einfach zu bedienen und wartungsarm, da Sie die Mineralkartuschen nachfüllen können. Dieses System kann einfach an die PVC-Rohre von Poolsystemen angeschlossen werden. Der Nachteil ist, dass Chlor verwendet werden muss und die Ersatzkartuschen teuer sein können und bei größeren Pools oft ausgetauscht werden müssen.

Gartenpool ohne Chlor – Unberührtes Blau

Dies ist eine proprietäre Technologie, die von Earth Science Laboratories entwickelt wurde. Sein Hauptbestandteil besteht aus Kupfersulfat-Pentahydrat, das bis zu 19,8 % seiner Wirkstoffe ausmacht. Diese Technologie verwendet die positiv geladenen Kupferionen, um alle negativ geladenen Bakterien und andere Keime im Pool zu zerstören. Es ist sehr effektiv; Es ist jedoch die kostspieligste Option, ein Schwimmbad zu warten.

Zu sehen ist Bild 4 zum Beitrag mit dem Thema: Swimming Pool Garten Ratgeber & Empfehlungen

Kupferionisierung

Dies ist die bisher beste verfügbare Alternative für Chlor. Die Kupferionisierung ist eine effektive Option für einen chlorfreien Pool. Es gibt keine Rückstände von Chemikalien, die Augen und Haut reizen können. Es ist kostengünstiger und produziert gesundes Poolwasser. Das Kupferionisationssystem wird mit einer elektronischen Steuereinheit, Testkits und einer Kupferelektrode geliefert. Der Ionisierungsprozess setzt metallische Ionen frei, die in das Wasser eingebracht werden, indem ein Niederspannungsstrom verwendet wird. Diese positiv geladenen Kupferionen werden von den negativ geladenen Bakterien und Algen angezogen und dringen in deren Zellmembranen ein. Wenn das Wasser umgewälzt wird, werden mehr solcher Ionen erzeugt. Kupferionen werden durch Sonnenlicht nicht beeinflusst und benötigen daher keinen Stabilisator. Im Gegensatz zu Chlor- und Salzsystemen sind Ionisatoren pH-neutral, sodass die Aufrechterhaltung des pH-Werts einfacher ist. Diese Systeme sind einfach zu installieren und zu warten und können an Ihrem vorhandenen gechlorten Pool nachgerüstet werden.

Gartenpool ohne Chlor, Ja es gibt sie, jedoch wird es für die meisten wenig Sinn machen, da die Kosten hierfür zu teuer sind. Unser Tipp: informieren Sie sich einfach gut über die richtige Chlorung und verwenden Sie weiterhin Chlor. Es ist nunmal die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit Ihren Garten Pool sauber zu halten. Schauen Sie sich unseren Ratgeber: Pool Chlor Dosierung an, dort erfahren Sie alles wichtige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert